UI-Router

Aus JsWiki.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

UI-Router ist ein funktionsreiches und weitverbreitetes Modul für AngularJS, welches eine Browsernavigation mit ineinander verschachtelten Ansichten und Zustände ermöglicht. Es entstand aufgrund von Unzufriedenheiten mit dem Standard-Modul ngRoute, welches weniger Funktionalitäten hat und keine verschachtelten Ansichten unterstützt, und somit in größeren Anwendungen schnell an seine Grenzen geraten kann.

Unterschiede gegenüber ngRoute[Bearbeiten]

Gegenüber ngRoute weißt UI-Router unter anderem folgende Unterschiede auf: [1]

  • Während ngRoute direkt auf URL-Routen basiert, basiert UI-Router auf Zuständen, welche wiederum optional eine URL-Route haben können. So sind auch Zustände ohne eine eigene URL möglich.[2]
  • Im Gegensatz zu ngRoute unterstützt UI-Router ineinander verschachtelte Ansichten und Zustände (Nested states & nested views)[3], sowie mehrere benannte Ansichts-Bereiche (Multiple named views)[4]

Projekt-Entwicklung[Bearbeiten]

UI-Router wird von dem AngularUI-Team entwickelt, sowie von mehr als 100 weiteren Beitragenden aus der Community.[5] Start des Projektes war der 18 Januar 2013.[6]

Siehe auch[Bearbeiten]

Offizielle Weblinks[Bearbeiten]

Artikel über UI-Router[Bearbeiten]

Quellen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Difference between angular-route and angular-ui-router (stackoverflow.com)
  2. README.md (github.com)
  3. Nested States & Nested Views (github.com)
  4. Multiple Named Views (github.com)
  5. Contributors to angular-ui/ui-router (github.com)
  6. first commit · angular-ui/ui-router@2309474 (github.com)